Auf die Erdbeeren fertig los

Ein Tag im Zeichen der Erdbeeren für Bewohner des Burgenhofs.

Erst in der Natur, dann in der Küche: Die Bewohner des Burgenhofs verbrachten einen Tag ganz im Zeichen der Erdbeere. Über acht Kilogramm der leckeren, roten Frucht pflückten die Jugendlichen auf einem Erdbeerfelf in Neu-Eichenberg. Zurück in der Wohngruppe wurden die Erdbeeren dann eigenhändig veredelt. Mit jeder Menge Spaß bei der Sache machten die Jugendlichen Marmelade, Erdbeer-Biskuitrolle und Erdbeerquark selbst. "Es war für alle ein wunderbarer Tag. Großartig, was die Jugendlichen als Team geleistet haben", sagt Sabrina Heine, Leiterin des Burgenhofs. Nach getaner Arbeit stand dann die große Belohnung für all den Fleiß an - die Verköstigung der selbstgemachten Leckerein.