Neue Teamleiter an beiden Standorten

Laura Konklowsky und Lukas Lipp übernehmen Leitungsposition.

Ute Jantzen-Franke gibt nach vielen Jahren als Teamleiterin den Staffelstab weiter an jüngere Kollegen. "Es ist eine gute Zeit, um Verantwortung weiterzugeben", sagt die erfahrene Pädagogin. Ihre Position im Burgenhof Werleshausen übernimmt Laura Konklowsky. Die stellvetretende Leitung hat nun Kevin Volkenandt inne.

Auch im Burgenhof Witzenhausen gibt es ein neues Führungsduo. Neuer Teamleiter ist Lukas Lipp, ihm zur Seite steht als stellvertrende Leitung Anna-Lena Schäfer.

"Ich freue mich sehr, dass wir alle vier Positionen mit Mitarbeitern besetzen konnten, die über eine hohe Fach- und Sozialkompetenz verfügen", so Sabrina Heine, Abteilungsleiterin der Jugendhilfe-Einrichtung Burgenhof.

Ute Jantzen-Franke wird ihr großes Fachwissen in Coaching-Runden an die jüngeren Kollegen weitergeben. Regelmäßig werden Meetings der alten und neuen Leitungen stattfinden, um sich auszutauschen und die neuen Rollen  zu reflektieren.

"Wir sind sehr gut aufgestellt. Dass Ute immer als Ansprechpartner und Ratgeber für die jüngeren Kollegen da ist, ist auch ein Indiz für unser sehr gutes zwischenmenschliches Verhalten und das gegenseitige Verständnis", so Sabrina Heine.

Bildunterschriften:

Das Team Werleshausen mit dem neuen Leitungsteam (vorne): Laura Konklowsky und Kevin Volkenandt. Fotos: Winter

Neuer Leiter im Burgenhof Witzenhausen: Lukas Lipp.

Anna-Lena Schäfer ist die neue stellvertretende Leitung am Standort Witzenhausen.